Mensa

Mensa
Eine maßgeschneiderte Lösung für jede/n Schüler/in.
 
Die Schule bietet einen Mensa-Service für ihre Schüler/innen an. Am 21. September 2023 wurde der Betrieb unserer eigenen Küche aufgenommen. SERUNION ist das Catering-Unternehmen, das für die Bereitstellung dieses Dienstes verantwortlich ist.
 
Wir sind der Ansicht, dass dieser Service ein idealer Ort für die Entdeckung des Geschmacks und die mediterrane Ernährung als Grundlage der gastronomischen Kultur darstellt. Mit dieser neuen Art von Service können unsere Schüler/innen in der Mittagspause in den Genuss von selbst gekochten Speisen kommen
 
Das Erlernen guter Essgewohnheiten im Speisesaal ist ein Ausgangspunkt. Zudem setzen wir uns weiterhin für eine gesunde und nahrhafte Ernährung ein, die im Rahmen des Schulprogramms EVACOLE entwickelt wurde. In diesem Sinne besteht das Hauptziel während der Essenszeit darin, die richtige Ernährung jedes/r einzelnen Schülers/in zu gewährleisten und die Vermittlung von guten Essgewohnheiten und Verhaltensweisen am Tisch zu fördern. Wir setzen uns ebenfalls für eine gesunde Ernährung ein, indem wir den Verzehr von Joghurt auf zweimal im Monat beschränken und unseren Schülern/innen im Vorschulalter Vollkornbrot anbieten.
 
Die täglichen Menüs, die aus Vor- und Nachspeise und einem Nachtisch bestehen, werden von der Küchenfirma sorgfältig ausgewählt und mit altersgerechten Texturen und Portionen zubereitet und von der Schulleitung sowie dem Koordinator des Speisesaals kontrolliert. 
Die Mensa bietet auch alternative Menüs und Diäten an (für Zöliakiekranke, Diabetiker, Fisch-, Eier- und Milchallergiker usw.).
 
Der Speiseraum bietet 150 Plätze. Die Essenszeiten sind auf zwei Schichten verteilt: von 13:00 bis 14:20 Uhr für ca. 80 Kinder aus dem Kindergarten und von 14:35 bis 15:10 Uhr für ca. 170 Schüler/innen der Grund- und Sekundarstufe.
 
Unsere Schüler/innen und Lehrkräfte der Sekundarstufe I/II haben die Möglichkeit, eines unserer Hauptgerichte zu wählen.
 
Mit der Einrichtung einer eigenen Küche haben wir unser Servicepersonal um eine Köchin und ihre Assistentin erweitert.
 
Was die Aufsichtspersonen betrifft, so wurde das Personal um drei neue Mitarbeiterinnen aufgestockt, um die Aufsicht und Betreuung zu verstärken, damit alles reibungslos abläuft.
 
Hinsichtlich des verwendeten Geschirrs hat sich im Vergleich zu den Vorjahren einiges geändert. Die Tabletts verschwinden und werden durch Teller, Besteck, Gläser und Obstbehälter für den individuellen Gebrauch ersetzt. Dieses Material besteht aus Glas oder Porzellan, wodurch das Essen angenehmer wird.
 
Die Schüler/innen können sich für einzelne Monate, Trimester, das gesamte Schuljahr oder mit einem Ticket für einzelne Tage anmelden. Die Schüler/innen dürfen auch Essen von zu Hause mitbringen und die Einrichtungen des Speisesaals sowie die Mikrowellen nutzen.
 
Auch die Art und Weise, wie wir unser Mittagessen servieren, unterscheidet sich von anderen Schuljahren. Für die Schüler/innen der ersten bis vierten Klasse wird das Mittagessen am Tisch serviert. Ab der 5. Klasse werden die Schüler/innen an der Essensausgabe bedient. 
 
Wie im Vorjahr beträgt der Preis 6,50 Euro und wir bieten die Möglichkeit, zum Preis von 1,50 Euro pro Tag das Essen von zu Hause mitzubringen und im Speisesaal aufzuwärmen.
 

> Mensa-Menü

5698
2838
Imprimir
ZWEISPRACHIGKEIT
ZWEISPRACHIGKEIT
Arbeitsgemeinschaften (AGs)
Arbeitsgemeinschaften (AGs)
AUSTAUSCH
AUSTAUSCH
Individuelle Schul- und Berufsberatung
Individuelle Schul- und Berufsberatung
Bibliothek
Bibliothek
Schulbus
Schulbus
Möchten Sie die Schule kennenlernen? Vereinbaren Sie einen Termin mit uns