SOLIDARITÄTSPROJEKT LA PALMA 2021

17 Januar 2022
 Spende von 5.000,00€ von der Deutschen Schule Sevilla, Alberto Durero, für LA PALMA.
 
Der gesamte Erlös des Weihnachtsmarktes, der von den Schüler/innen der Deutschen Schule Sevilla, Alberto Durero, veranstaltet wurde, wird für die Betroffenen des Vulkans auf La Palma gespendet.  
 
Dieses Wohltätigkeitsprojekt ist das Ergebnis einer gemeinsamen Initiative aller deutschen Schulen in Spanien. Die gesammelten Gelder sind zur Unterstützung der spezifischen Bedürfnisse der Betroffenen im Bereich der Bildung bestimmt.
 
Dank der großen Anstrengungen der gesamten Schulgemeinschaft der Deutschen Schule, die sich aus Schüler/innen, Eltern, Lehrer/innen, nicht lehrenden Mitarbeiter/innen, dem Vorstand und insbesondere der Leitung der Präsidentin der AMPA, Frau Rosa Rodríguez Martín, zusammensetzt, konnten die Einnahmen des Weihnachtsmarktes vollständig an die vom Vulkan betroffenen Menschen gespendet werden.
SOLIDARITÄTSPROJEKT LA PALMA 2021
204
130
Imprimir
Möchten Sie die Schule kennenlernen? Vereinbaren Sie einen Termin mit uns